HYPNOSE,
der sanfte Weg zu mehr
LIEBE, GLÜCK, FREUDE
UND ERFOLG.
In einer helleren Welt.
Sie haben es verdient!

Hypnose, der sanfte Weg zu mehr

LIEBE, GLÜCK, FREUDE UND ERFOLG.

Willkommen in einer helleren Welt.
Sie haben es verdient!


Übersicht:

♦ Hilfe finden, für ein Leben in Leichtigkeit
♦ Hypnose, aus der Tiefe der Seele regenerieren
♦ Erfolge und Referenzen, was sagen die Leute
♦ Coaching, Selbsterkenntnis und Weiterentwicklung
♦ Über mich, wem begegnen Sie hier

Hilfe finden, für ein

Leben in Leichtigkeit.



Diese kleine Präsentation lässt sich fast endlos um weitere Themen ergänzen. Das Leben scheint manchmal wirklich unfair zu sein. In unserer heutigen Gesellschaft gibt es fast niemanden mehr, dem nicht irgendetwas auf der Seele brennt. Wenn es Ihnen auch so geht, dann sind Sie hier genau richtig.

Wir Menschen leben alle ausnahmslos in einer dualen Welt. Zur Freude gehört das Leid, zur Gesundheit der Schmerz, genauso wie das Licht zum Dunkel. Im Allgemeinen kommen wir damit ganz gut klar. Im günstigsten Falle platzen wir dann vor Freude. Manchmal gibt es jedoch Ereignisse oder Entwicklungen, die sich ganz unbemerkt in uns festsetzen. Es entstehen Blockaden, die unser Leben nachhaltig behindern.

Aber Plagen, Hemmungen, Scham, Angst, Wut und Trauer usw. werden erst dann zu unserem Schicksal, wenn sie sich selbst überlassen bleiben. Tief im Unterbewussten verankert, machen sie uns dann das Leben zur Hölle.

Die gute Nachricht: Genau dort, an ihrem Ankerplatz im Unterbewusstsein, kann die Hypnose diese Übeltäter auch wieder lösen.

Natürlich kann nichts, das jemals passiert ist, wieder ungeschehen gemacht werden. Die damit verbundenen emotionalen und seelischen Belastungen können dagegen schon gemildert und oft sogar völlig aufgelöst werden. Eine Erleichterung für Körper, Geist und Seele. Dann ist der Weg in ein glücklicheres Leben für Sie wieder frei.

Und das ist erlaubt in dieser Welt.
Sie sind zu nichts verurteilt. Es ist Ihr gutes Recht.

Die gute Nachricht: Genau dort, an ihrem Ankerplatz im Unterbewusstsein, kann die Hypnose diese Übeltäter auch wieder lösen.

Natürlich kann nichts, das jemals passiert ist, wieder ungeschehen gemacht werden. Die damit verbundenen emotionalen und seelischen Belastungen können dagegen schon gemildert und oft sogar völlig aufgelöst werden. Eine Erleichterung für Körper, Geist und Seele. Dann ist der Weg in ein glücklicheres Leben für Sie wieder frei.

Und das ist erlaubt in dieser Welt.
Sie sind zu nichts verurteilt. Es ist Ihr gutes Recht.


  Zu "Wechselwirkung von Körper, Geist und Seele"
Mehr zum Thema "Hilfe finden" im Blog  







Solange du dir das Unbewusste nicht bewusst machst, wird es dein Leben bestimmen und du wirst es Schicksal nennen.

C. G. Jung
(Begründer der Analytischen Psychologie, 1875 - 1961)


HYPNOSE

Kein "Stein der Weisen", aber eine machtvolle Hilfestellung,
um aus der Tiefe der Seele zu regenerieren.

Ja, so etwas gibt es ... ist aber nicht wirklich hilfreich. Hier also keine Show-Spektakel ...

... stattdessen ...

... stattdessen ...

... stattdessen ...

... seriöse Expertenarbeit, ohne staunendes Publikum, ganz auf Ihr persönliches Wohl ausgerichtet.


Hypnose-Märchen ...

... und die Wirklichkeit ...

... auch mal ohne Worte

Hypnose-Märchen ...

In Film und Fernsehen sehen wir immer wieder Schauergeschichten. Da werden Menschen quasi im Vorbeigehen hypnotisiert und zu willenlosen Opfern. Sie folgen jedem Befehl und verraten intimste Geheimnisse. Es hat den Anschein, als könne man mit ihnen machen, was man will.

Oder man sieht Menschen, die völlig erstarrt sind und scheinbar nichts mehr mitbekommen. Ob die jemals wieder aufwachen ...? Ganz schön unheimlich ...

Tatsache ist: Niemand kann gegen seinen Willen hypnotisiert werden. Und auch in tiefster Hypnose wird niemand gegen seine eigenen Werte oder Moralvorstellungen verstoßen. Davor beschützt uns unser Unterbewusstsein absolut zuverlässig. Und natürlich wachen alle wieder auf. Entgegen der landläufigen Meinung ist man auch nicht bewusstlos wie unter Narkose. Im Gegenteil, man bekommt alles mit und kann sich hinterher daran erinnern.

Gerade deshalb haben Militär und Geheimdienste die Hypnose als Waffe schon längst wieder aufgegeben.

... und die Wirklichkeit ...

Hypnose ist der direkte Weg zum Ankerplatz Ihrer Probleme im Unterbewusstsein.

Dazu gehen wir in eine leichte bis mittlere Trance. Das ist nichts Neues, Sie kennen das. Schließen Sie einfach mal die Augen und schon verändert sich Ihr Bewusstsein. Die Bilder, die Sie sonst über die Augen aufnehmen, sind nicht mehr da und müssen nicht mehr verarbeitet werden. Sinn der Hypnose ist es, die Aufmerksamkeit des Gehirns für die Ereignisse in der Außenwelt weitgehend abzukoppeln. Das Bewusstsein muss nun nicht mehr ständig aufpassen und kritisieren, es darf sich ausruhen.

Übrig bleibt eine entspannte, konzentrierte Aufmerksamkeit für das Unterbewusstsein, das wir sonst wegen der vielen Aktivitäten in unserem Kopf nicht wirklich wahrnehmen.

Jetzt beginnt meine Arbeit und Sie haben dabei nicht viel zu tun.

... auch mal ohne Worte

Ja, es gibt Ereignisse, über die man mit niemandem sprechen will, auch nicht mit mir, auch nicht unter Hypnose. Oder aber das Unterbewusstsein übt seine Schutzfunktion so konsequent aus, dass es besonders schlimme Erlebnisse komplett verkapselt und vor uns verbirgt, so dass man darüber gar nicht reden kann.

Auch in diesen Fällen kann geholfen werden. In den USA wurden spezielle Hypnoseverfahren entwickelt, der Yager-Code und das Simpson-Protokoll, bei denen der Hypnotiseur tatsächlich nichts über das Problem seiner Mandanten wissen muss. Beide Verfahren haben gemeinsam, dass sie direkt mit dem Überbewusstsein arbeiten.

Allerdings braucht man dafür entweder ein gutes visuelles Vorstellungsvermögen oder wie beim Simpson-Protokoll einfach ein bisschen mehr Zeit. Aber dann kann es sehr gut funktionieren.

Hypnose ist also eine Lebenshilfe für fast alle Fälle, ganz ohne Mystik und ohne Peinlichkeiten.



  Mehr zu den "Bewusstseinsebenen" im Blog
Mehr zum Thema "Hypnose" im Blog  







Wir sehen die Dinge niemals so wie sie sind, sondern so wie wir sind.

Anaïs Nin
(Schriftstellerin, 1903 - 1977)


Funktioniert das wirklich?

Erfolge und Referenzen

Das sagen die Leute ...

Meine Flugangst ist endlich Vergangenheit. Beruflich und privat freu' ich mich jetzt auf jede Reise.

Das hypnotische Magenband hat mir beim Abnehmen sehr geholfen. So viele Kilos in nur drei Monaten.

Plötzlicher Kindstod, nach dreißig Jahren keine Schuldgefühle mehr und endlich Frieden gefunden.

Ich bin los vom Alkohol, ich muss nicht mehr trinken. Der Weg dahin war absolut phänomenal.


Und hier hat es u. a. auch geholfen:
+++   Leben mit der Krebsdiagnose   +++   Keine Panik mehr bei Spinnenalarm   +++   Endlich ausgesöhnt mit meiner Mutter, habe wieder eine Familie   +++   Kann frei Reden, Vorträge und Seminare halten   +++   Meine Migräne habe ich voll im Griff   +++   Keine Angst vor Hunden mehr   +++   Berufliche Position erfolgreich ausgebaut   +++   Kann und darf meinen Partner wieder lieben   +++   Bin wirklich nicht schuld am Tod meiner Schwester   +++   War auf dem Holzweg, habe ein völlig neues Leben angefangen   +++   Kann mich jetzt gegen Schwiegermutter und Schwager behaupten   +++   Gelernt zu vergeben und verstanden, wie wichtig das für mich ist   +++   Quälende Glaubenssätze über mich selbst in Luft aufgelöst   +++   Habe mir die Erlaubnis zu leben geholt, hab' jetzt einen "Derfschein"   +++   Fühle mich endlich nicht mehr schmutzig   +++   Habe unbewusst in meinen Partnern immer meinen Vater gesucht   +++   Schlafprobleme kenne ich jetzt nur noch aus der Erinnerung  +++   Mir wurden regelrecht die Augen geöffnet ...   und und und ...

- Leben mit der Krebsdiagnose
- Keine Panik mehr bei Spinnenalarm
- Endlich ausgesöhnt mit meiner Mutter, habe wieder eine Familie
- Meine Migräne habe ich voll im Griff
- Keine Angst vor Hunden mehr
- Kann und darf meinen Partner wieder lieben
- Bin wirklich nicht schuld am Tod meiner Schwester
- Kann mich jetzt gegen Schwiegermutter und Schwager behaupten
- Gelernt zu vergeben und verstanden, wie wichtig das für mich ist
- Quälende Glaubenssätze über mich selbst in Luft aufgelöst
- Habe mir die Erlaubnis zu leben geholt, hab' jetzt einen "Derfschein
- Fühle mich endlich nicht mehr schmutzig
- Habe unbewusst in meinen Partnern immer meinen Vater gesucht
- Schlafprobleme kenne ich jetzt nur noch aus der Erinnerung
und und und ...

[Absolute Vertraulichkeit hat für mich oberste Priorität. Deshalb werden Feedbacks auf dieser Website ausschließlich in Form von anonymen Zitaten wiedergegeben.]








Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.

Voltaire
(Französischer Philosoph und Schriftsteller, 1694 - 1778)


Coaching

Selbsterkenntnis und Weiterentwicklung.
Das Beste in Ihnen wecken.

Gefühle, Eindrücke und bewusster Verstand greifen wie ein Räderwerk ineinander, genau wie Coaching und Hypnose.

Beim Coaching wird das bewusste "ICH" aktiv einbezogen, um Hindernisse zur Entfaltung der Persönlichkeit aufzudecken.

Sind hinderliche Glaubenssätze über sich selbst erst einmal aufgelöst, gibt es plötzlich Treppen und Brücken wo vorher keine waren.



Coaching ...

... auch mal blitzschnell

Mediation

Coaching

Natürlich ist jede Hypnose mit einem Coaching verbunden. Umgekehrt ist das jedoch nicht unbedingt der Fall.

Beim Coaching geht es darum, die eigenen, aber noch verborgenen, Fähigkeiten zur Lösung eines Problems aufzudecken. Und natürlich auch darum, die Hindernisse zur Nutzung dieses Potenzials aus dem Weg zu räumen.

Dabei ist, genau wie bei der Hypnose, meine private Ansicht über ein Problem oder eine Person völlig unwichtig. Sie bringen alles mit, was zur Lösung Ihres Problems notwendig ist. Sie sehen es oft nur nicht, oder Sie können nicht darauf zugreifen. Wenn Sie so wollen, bin ich derjenige, der mit Ihnen neue Wege entdeckt und so ausleuchtet, dass Sie diese auch sicher gehen können.

Immer wenn die Gespräche mit Freunden und Bekannten nicht mehr weiter helfen, ist es angebracht, einen Coach zu bemühen.

... auch mal blitzschnell

emotionSync® ist eine spezielle Methode für Ultra-Kurzzeit-Coachings. Damit ist es möglich, viele behindernde Blockaden innerhalb von zehn bis zwanzig Minuten aufzulösen. Entwickelt und wissenschaftlich ausgetestet von Dr. Christian Hanisch, Goslar. Die Kombination aus Psychologie und Neuro-Wissenschaft öffnet hier ganz neue Ansätze, Probleme zu lösen.

Wer kennt sie nicht, Gedanken wie "ich kann nicht, darf nicht", "keiner liebt mich", "ich bin es nicht wert", "das schaffe ich nie" usw. usw. Einschränkende Glaubenssätze, die man eben über sich und die Welt für wahr hält, verschieben unbemerkt das ganze Weltbild und Wertesystem. Sie sind kraftraubend und sabotieren unser Lebensglück.

Sobald sie aufgelöst sind, können wie bei der Hypnose, ganze Kettenreaktionen in Körper, Geist und Seele ausgelöst werden.

Mediation

Mediation ist eine professionelle Konfliktvermittlung zwischen Personen, Organisationen oder Firmen. Als neutraler Dritter (Mediator) führe ich die Streitenden zu einer gemeinsam getragenen Lösung. Dabei sind mir die Interessen beider Seiten gleichermaßen wichtig.

Der große Vorteil davon ist einerseits die Anonymität. Der Konflikt wird nicht öffentlich vor Gericht ausgetragen und das spart viel Zeit und Geld.

Zudem wird eine für alle Seiten tragbare Problemlösung erarbeitet. Das ist vorteilhafter als ein Urteil durch einen Richter. Kompromisslösungen vor Gericht sind meist für keine Partei wirklich erfreulich.

Mein Ziel als Mediator ist es dagegen immer, eine Win-Win-Situation herbeizuführen, zum Vorteil aller.

Diese erweiterte Form des Coachings kann sowohl im privaten, im beruflichen, als auch im gewerblichen Umfeld segensreich sein.


Achtung Nebenwirkungen!
Wenn Sie mein Haus verlassen, sind Sie nicht mehr dieselbe Person, die es vorher betreten hat. Das kann gravierende Folgen für Sie und Ihre Umwelt haben. Manchmal gewollt, manchmal überraschend, nicht immer willkommen. Was Sie daraus machen, ist ganz alleine Ihre Sache. Ich werde Sie immer in Ihre eigene Lebensverantwortung entlassen.   PS: ... dies war vielleicht Ihr erstes Coaching.

  Mehr zum Thema "Business Coaching" im Blog
Ausführliches zum Thema "Coaching" im Blog  







Man kann einem Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.

Galileo Galilei
(Italienischer Universalgelehrter, 1564 - 1642)


Wem begegnen Sie hier?

Thomas Michael Bendl

Ein alter Hase mit viel Erfahrung.

Ja, Falten hat er auch, die stehen für tiefes emotionales Erleben.

'Ne Menge Zertifikate in deutsch und englisch, die stehen für fundierte Ausbildung und Kompetenz.

Und eine Selbstverpflichtung Ihnen gegenüber.

Ja, Falten hat er auch, die stehen für tiefes emotionales Erleben.

'Ne Menge Zertifikate in deutsch und englisch, die stehen für fundierte Ausbildung und Kompetenz.

Und eine Selbstverpflichtung Ihnen gegenüber.





Noch vor der ersten Mondlandung geboren. Jahrzehntelang als Bankkaufmann und Betriebswirt unterwegs.
Die meiste Zeit davon in Führungsverantwortung.  ... bla bla bla ... Was wirklich zählt ist etwas ganz anderes.


Hier ist meine Geschichte:

Es hat alles schon ziemlich seltsam angefangen. Als Frühchen zur Welt zu kommen, war in den 1950er Jahren lebensgefährlich. Erst nach über einem Jahr durfte ich nach Hause. Das war prima. Ich war der kleine Star in der Familie und Papa meinte, ich würde bestimmt mal in den Bundestag einziehen. Das war das Höchste ... ging aber nicht lange gut.

Nach drei Jahren kam mein kleiner Bruder an und ich war abgemeldet. Ab sofort sollte der in den Bundestag und ich zur Müllabfuhr oder zur Straßenreinigung. Das war das Niedrigste, das er sich vorstellen konnte. Und wissen Sie was? Kleine Kinder glauben so was.

Ab da wurde es dann richtig schwierig. Sehr sehr lange habe ich gebraucht um genug Selbstbewusstsein für den Schulweg zu entwickeln. Später lernte ich dann die Sprüche meiner Mutter, wir seien kleine Leute, die anderen seien immer wichtiger als man selbst, für das bisschen Geld, dass sowieso nie reicht, muss man hart arbeiten, usw. Und Sie können es sich sicher denken: Kinder glauben auch das.

Damit nicht genug, Kinder "spinnen" diese Art zu denken selbst weiter. Bei mir ging das etwa so: ich muss um das Gleiche wie die anderen zu verdienen, immer mehr und härter arbeiten. Habe ich dann auch gemacht, in einem Beruf, den ich nicht selbst ausgewählt hatte. Bankkaufmann, nicht schlecht, aber ich hatte von Luft- und Raumfahrttechnik geträumt. Mein kleines Selbstbewusstsein hat nicht gereicht um mich der Fremdsteuerung zu widersetzen oder mein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Das wurde mir nie beigebracht. Und so wurde das ein ganz normal schwieriges Leben.

Irgendwann hatte ich es dann anscheinend doch geschafft, eine Frau gefunden, ein Einzelbüro im 47. Stock und ein richtig gutes Gehalt. Aber auch das ging nicht lange gut. Meine Frau und ich wurden beide fast gleichzeitig arbeitslos. Bald darauf ist sie in den Himmel gekommen und ich mit einer Krebsdiagnose ins Krankenhaus. Alles schien verloren.

Und doch hatte ich Glück. Der Krebs war noch nicht tödlich und ich habe mich, mit einigen Widerständen, einem onkologischen Psychologen anvertraut. Und das war ein richtig Guter. Ich habe gelernt, dass ich Jahrzehnte lang den Traum meiner Mutter gelebt habe, es lebensrettend sein kann, meinem Vater und mir selbst zu vergeben und es noch lange nicht zu spät ist, meinen eigenen Weg zu gehen. Es hat noch etliche Sitzungen gebraucht, um die emotionalen und psychischen Knoten aus meiner Kindheit aufzuarbeiten. Dann habe ich aber erkannt, dass ich in meinem eigentlich ungeliebten Beruf, so ganz nebenbei, wichtige Kompetenzen für eine tragfähige Zukunft erworben hatte.

Also alles auf Anfang. Heilpraktikerausbildung, Coaching, Mediation und Hypnose von der Pike auf gelernt. Heute stehe ich wieder im Leben, habe eine wundervolle Frau gefunden und eine tolle Familie dazu.

Und wissen Sie was? Mein Vater hatte recht. Ich bin bei der Müllabfuhr gelandet ... und stolz darauf. Heute können die Menschen zu mir kommen und ihren ganzen seelischen Mist, all' die verkorksten Glaubenssätze über sich selbst und die Welt, all' die dadurch verursachten Leiden, Plagen und Blockaden bei mir wieder abladen. Prima.



Ich reiche Ihnen meine Hand ...

kommen Sie in eine leichtere und hellere Welt!

Rufen Sie mich an:  
06628 / 915 6533.

Am besten gleich jetzt, verschenken Sie keine Zeit ...




Ich behandle keine Krankheiten!
Meine Arbeit ist kein Ersatz für eine medizinische Versorgung. Therapien und Medikamente dürfen immer nur in Absprache mit dem behandelden Arzt abgesetzt werden.











Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.
Dort treffen wir uns.

Dschalal ad-Din Muhammad ar RUMI
(Persischer Sufi-Mystiker, Gelehrter und Dichter, 1207 - 1273)


Sie haben noch Fragen dazu?
Mehr Infos im Know-How-Blog:

Oder eine neue Auswahl treffen:



© Ihr Hypnose-Coach

Thomas Michael Bendl
Christeröder Weg 6
36280 Oberaula

06628 / 915 6533

Impressum  |  Datenschutz